Thematische Karten

Thematische Karten

  1. Karten aus dem Kartenverzeichnis
  2. Kundenspezifische Karten

1. Karten aus dem Kartenverzeichnis

Thematische Karten eignen sich hervorragend zur Illustration von Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften und anderen Dokumentationen.

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg bietet Ihnen im Kartenverzeichnis eine Auswahl Thematischer Karten an. Wir greifen dabei auf die umfangreichen Datenbestände des Landesinformationssystems zurück, sodass wir nahezu alle Bereiche der amtlichen Statistik abdecken können. Die im Kartenverzeichnis aufgeführten Thematischen Karten sind jeweils mit dem aktuellen Stand der Daten verfügbar und können kurzfristig bereitgestellt werden.

Kartenverzeichnis anzeigen »»

Formate

Die Thematischen Karten aus dem Kartenverzeichnis können wir Ihnen in folgenden Varianten bzw. Formaten liefern:

  • Datei (z.B. pdf-Format)
  • Farbausdruck im Format DIN A4 oder DIN A3
  • Farbiger Plotterdruck im Tintenstrahl-Verfahren im Format DIN A2 oder im Posterformat 700 x 1000 mm

Wichtiger Hinweis: Standardmäßig liefern wir jede Thematische Karte in Form einer pdf-Datei. Falls Sie ein anderes Format wünschen, bitten wir Sie, dies im Feld "Bemerkungen" anzugeben.

Kosten

Bestellungen von bis zu zwei Thematischen Karten als

  • Datei
  • Farbausdruck im Format DIN A4 oder DIN A3

sind kostenlos. Ab einer Bestellung von drei oder mehr Thematischen Karten beträgt die Gebühr 2,50 € je Einzelkarte.

Bestellungen von Thematischen Karten als

  • Farbiger Plotterdruck im Format DIN A2 oder im Posterformat 700 x 1000 mm

sind zu einem Preis von 10 € je Karte erhältlich (zzgl. 5,50 € Versandpauschale).

2. Kundenspezifische Karten

Neben der Bereitstellung der Thematischen Karten aus dem Kartenverzeichnis bieten wir Ihnen auch die Erstellung von auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Karten an. Aus lizenzrechtlichen Gründen erstellen wir allerdings nur Karten, in denen statistisches Datenmaterial unseres Hauses dargestellt wird. Reine Grenzkarten können wir Ihnen nicht zur Verfügung stellen. Bei speziellen Darstellungswünschen beraten wir Sie gerne.

Fachliche Beratung:

Bernhard Hochstetter, Tel.: 0711/641-2846

Räumliche Darstellungsmöglichkeiten

Die Darstellung ist grundsätzlich für alle Räume möglich, die auf Gemeindegrenzen zum Stand 01.01.2009 (bzw. bei Bedarf zum Gebietsstand 01.01.2007 oder 01.01.1979) aufgebaut sind:

  • Gemeinden, Kreise, Regionen, Regierungsbezirke
  • Landtagswahlkreise, Bundestagswahlkreise
  • Raumkategorien des LEP 2002
  • Arbeitsamtsbezirke
  • Industrie- und Handelskammerbezirke
  • Naturräume
  • Fremdenverkehrsgebiete
  • 1- bis 5-stellige Postleitzahlbereiche
  • Nahbereiche, Mittelbereiche u.a.

Gestaltungsvarianten

In Abhängigkeit von der Aufgabenstellung kann aus verschiedenen Varianten gewählt werden:

  • Flächenkartogramm
    Relative Werte (z.B. Dichtewerte oder Änderungsraten) werden entsprechend der vorgegebenen Klassen oder Wertebereiche eingefärbt.
  • Symbolkarte
    Absolute Werte werden mittels Symbol oder Flächenzeichen (Kreise, Quadrate, …) in Raumlage dargestellt. Die Größe des einzelnen Symbols kann zusätzlich abhängig vom Wert des Merkmals in der jeweiligen Regionaleinheit abgebildet werden.
  • Diagrammkarte
    Die Merkmalsausprägungen werden durch grafische Darstellungen in Raumlage veranschaulicht, z.B. durch Kreissektoren- oder Säulendiagramme. Die Größe des einzelnen Diagramms kann zusätzlich abhängig vom Wert des Merkmals in der jeweiligen Regionaleinheit abgebildet werden.
  • Punktedichte-Karte
    Absolutzahlen werden durch eine variierende Zahl von Punkten innerhalb der Bezugsfläche (z.B. Gemeinde) als Dichteinformation wiedergegeben.

Formate

Kundenspezifische Karten können wir Ihnen in folgenden Varianten bzw. Formaten liefern:

  • Datei (z.B. pdf-Format)
  • Farbausdruck im Format DIN A4 oder DIN A3
  • Farbiger Plotterdruck im Tintenstrahl-Verfahren im Format DIN A2 oder im Posterformat 700 x 1000 mm

Kosten

Die Anfertigung kundenspezifischer Karten wird nach Aufwand berechnet. Der Stundenverrechnungssatz beträgt 54,73 €. Bei einer Karte mit mittlerem Arbeitsaufwand ist mit ca. 25,00 bis 75,00 € zu rechnen.


© Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart, 2014 | ^